Login:
Stimmen - 2, Durchschnittliche Bewertung: 4.5 ( )

Anleitung Asus, modell P5P41D

Hersteller: Asus
Dateigröße: 3.09 mb
Dateiname:
Unterrichtssprache:ruplhritesfrdebghuptskcsrobs
Link zum kostenlosen Download Hinweise finden Sie am Ende der Seite



Dieses Gerät hat auch andere Anweisungen:

Anleitung Zusammenfassung


• Um Schäden an den Sockelpolen zu vermeiden, entfernen Sie bitte die
PnP-Abdeckung nicht vor dem Beginn der CPU-Installation.
• Bitte bewahren Sie die Abdeckung für den Fall einer Rückgabe des
Produktes auf.
• Die Produktgarantie deckt keine Beschädigung der Sockelpole ab.
2. �eben Sie den Arretierhebel bis zu einem Winkel von 135º hoch.
3. �eben Sie die Deckplat e mit Daumen und Zeigefinger bis zu einem Winkel von
100º hoch, und drücken Sie die PnP-Abdeckung von der Deckplat enaussparung,
Deutsch
um sie zu entfernen.
4. Legen Sie die CPU auf den Sockel. Richten Sie dabei das goldene Dreieck auf
die linke untere Kante des Sockels aus. Die Sockelausrichtungsnase muss in
die CPU-Kerbe einpassen.
5. Schließen Sie die Deckplatte und drücken Sie dann den Arretierhebel, bis er in
den �alteriegel einrastet.
3.
Arbeitsspeicher
Sie können 512 MB, 1 GB und 2 GB ungepufferte nicht-ECC DDR2 DIMMs in den
DIMM-Sockeln installieren.
Kanal
Steckplätze
Kanal A
DIMM_A1 and DIMM_A2
Kanal B
DIMM_B1 and DIMM_B2
• Sie können verschiedene Speichergrößen in Channel A und Channel B installieren. Das
System ordnet die gesamte Größe des weniger belegten Kanals für die Dual-Channel-
Konfiguration zu. Der überschüssige Speicher des höher belegten Kanals wird dann der
Single-Channel-Konfiguration zugeordnet.
• Installieren Sie immer DIMMs mit gleicher CAS-Latenzzeit. Für optimale Kompatibilität
Installieren Sie immer DIMMs mit gleicher CAS-Latenzzeit. Für optimale Kompatibilität
wird empfohlen, nur Speichermodule eines �erstellers zu verwenden.
• Durch die Speicheradressenbeschränkung in 32-Bit-Windows® können vom
Betriebssystem nur 3GB oder weniger benutzt werden, selbst wenn 4GB installiert
wurden. Für eine effektive Speichernutzung empfehlen wir Ihnen folgendes:
-
Installieren Sie maximal 3GB Speicher,
Installieren Sie maximal 3GB Speicher wenn Sie ein 32-Bit-Windows
, wenn Sie ein 32-Bit-Windows®-


betriebssystem benutzen.
-
Installieren Sie ein 64-Bit-Windows®-betriebssystem, wenn Sie auf dem


Motherboard 4GB oder mehr Speicher installieren wollen.
• Dieses Motherboard unterstützt keine DIMMs, die aus 256 Megabit- (Mb) Chips oder
weniger hergestellt wurden.
• Nur die blauen Steckplätze unterstützen die Speicherübertaktung bis 1066 M�z
• Wenn Sie vier DDR2-DIMM-Module installieren wollen, dann benutzen Sie bitte nur
einseitig belegte Module.
• Aufgrund der Chipsatzbeschränkungen können Sie die DIMM-Steckplätze nur unter
bestimmten Bedingungen benutzen. Beziehen Sie sich auf die Benutzeranleitung für die
genaue Konfiguration.

ASUS P5P41D
U4825.indb 6
2009.7.23 4:08:40 PM


...


Bewertungen



Bewerten
Vorname:
Geben Sie zwei Ziffern:
capcha





Kategorien