Login:
Stimmen - 0, Durchschnittliche Bewertung: 0 ( )

Anleitung Bosch, modell SGS44E12EU/01

Hersteller: Bosch
Dateigröße: 2.29 mb
Dateiname:
Unterrichtssprache:de
Link zum kostenlosen Download Hinweise finden Sie am Ende der Seite



Dieses Gerät hat auch andere Anweisungen:

Anleitung Zusammenfassung


de Gerat kennen lernen Die Abbildungen der Bedienblende und des Gerateinnenraumes befinden sich vorne im Umschlag. Auf die einzelnen Positionen wird im Text verwiesen. Bedienblende 1 Hauptschalter 2 Turoffner 3 Programmwahler (versenkbar *) 4 Zusatzfunktionen * 5 Anzeige “Wasserzulauf prufen” 6 Programmablauf–Anzeige 7 Programmende–Anzeige 8 Klarspulernachfullanzeige 9 Salznachfullanzeige * bei einigen Modellen Gerateinnenraum 20 Oberer Geschirrkorb mit Etagere 21 Zusatzlicher Besteckkorb fur den Oberkorb * 22 Oberer Spruharm 23 Unterer Spruharm 24 Vorratsbehalter fur Spezialsalz 25 Siebe 26 Besteckkorb 27 Unterer Geschirrkorb 28 Verschlussriegel fur Reinigerkammer 29 Vorratsbehalter fur Klarspuler 30 Reinigerkammer 31 Typenschild * bei einigen Modellen Zum Erstbetrieb einkaufen: – Spezialsalz (nur bei entsprechender Wasserharte, siehe Anleitung) – Reiniger – Klarspuler Verwenden Sie ausschlie.lich Produkte, die fur Geschirrspuler geeignet sind. de Enthartungsanlage Fur gute Spulergebnisse benotigt der Geschirrspuler weiches, d.h. kalkarmes Wasser, ansonsten lagern sich wei.e Kalkruckstande auf Geschirr und Innenbehalter ab. Leitungswasser oberhalb eines bestimmten Wasserhartegrades muss fur den Betrieb im Geschirrspuler enthartet, d.h. entkalkt werden. Dies geschieht mit Hilfe von Spezialsalz in der Enthartungsanlage des Geschirrspulers. Die Einstellung und damit die benotigte Salzmenge ist abhangig vom Hartegrad Ihres Leitungswassers. Enthartungsanlage einstellen Hartewert Ihres Leitungswassers in Erfahrung bringen. Hier hilft das Wasserwerk oder der Kundendienst. Einstellwert aus der Wasserhartetabelle entnehmen. Tur schlie.en Programmwahler 3 von der 12–Uhr–Stellung aus gegen den Uhrzeigersinn um eine Rastung nach links drehen. Wasserhartetabelle Hauptschalter 1 einschalten und min. 3 Sek. gedruckt halten. Die Anzeige 9 blinkt und die Lampchen uber den Symbolen und leuchten. (Harteeinstellwert wurde werkseitig auf Stufe 2 eingestellt.) Um die Einstellung zu verandern: Programmwahler 3 drehen. Sie konnen einen Einstellwert zwischen 0 und 3 wahlen, je nach Harte ihres Wassers. Wenn die Lampchen , und leuchten, ist der maximale Harteeinstellwert erreicht. Wird der Harteeinstellwert jetzt wieder erhoht, erloschen die Lampchen , und der Harteeinstellwert ist auf Stufe 0 gesetzt (kein Lampchen leuchtet). Hauptschalter 1 ausschalten. Der eingestellte Wert ist im Gerat gespeichert. dh fH Clarke mmol/l 0–6 0–11 0–8 0–1,1 0 7–16 12–29 9–20 1,2–2,9 1 17–21 30–37 21–26 3,0–3,7 2 22–35 38–62 27–44 3,8–6,2 3 de Spezialsalz einfullen Offnen Sie den Schraubverschluss des Vorratsbehalters 24 . Warnung Vor der ersten Inbetriebnahme mussen Sie in den Salzbehalter ca. 1 Liter Wasser gie.en. Fullen Sie dann soviel Salz nach, (kein Speisesalz) bis der Salzbehalter voll ist (max. 1,5 kg). Wenn Sie Salz einfullen, wird Wasser verdrangt und lauft ab. Das Salznachfullen muss immer unmittelbar vor dem Einschalten des Gerates erfolgen, um Korrosion zu vermeiden. Dadurch wird die ubergelaufene Salzlosung sofort verdunnt und ausgespult. Saubern Sie anschlie.end den Einfullbereich von Salzresten und schrauben Sie den Behalter zu, ohne den Deckel zu verkanten. Die Salznachfullanzeige 9 in der Blende leuchtet zunachst noch, sie erlischt erst nach einiger Zeit, wenn sich eine genugend hohe Salzkonzentration gebildet hat. Bei dem Harteeinstellwert “0” muss kein Salz eingefullt werden, weil im Betrieb auch kein Salz verbraucht wird, die Salznachfullanzeige ist abgeschaltet. Warnung Fullen Sie niemals Reiniger in den Spezialsalzbehalter. Sie zerstoren damit die Enthartungsanlage. Salznachfullanzeige Sobald die Salznachfullanzeige 9 in der Blende leuchtet, ist unmittelbar vor dem nachsten Spulgang Salz nachzufullen. Je nach Spulhaufigkeit und Einstellung der Hartestufe am Gerat kann es mehrere Monate dauern bis Regeneriersalz nachgefullt werden muss. de Klarspuler einfullen Der Klarspuler wird fur fleckenloses Geschirr und klare Glaser benotigt. Verwenden Sie nur Klarspuler fur Haushaltsgeschirrspuler. Deckel des Vorratsbehalters fur Klarspuler 29 aufklappen. Drucken Sie hierzu auf die Markierung (1 ) auf dem Deckel und heben Sie den Deckel gleichzeitig an der Bedienlasche (2 ) an. Zugabemenge fur Klarspuler einstellen Die Klarspulerzugabemenge ist stufenlos einstellbar. Der Klarspulerregler wurde werkseitig auf 4 eingestellt. Andern Sie die Stellung des Klarspulerreglers nur, wenn Schlieren (Drehen in Richtung – ) oder Wasserflecken (Drehen in Richtung + ) auf dem Geschirr zuruckbleiben. 29 Klarspulerregler Klarspuler vorsichtig bis knapp unter den Rand der Einfulloffnung einlaufen Klarspulernachfullanzeige lassen. Sobald die Klarspulernachfullanzeige in der Blende leuchtet, sollte Klarspuler nachgefullt werden. Deckel schlie.en bis er horbar einrastet. Ubergelaufenen Klarspuler ggf. mit einem Tuch entfernen, damit es beim nachsten Spulgang nicht zu uberma.iger Schaumbildung kommt. 8 de Nicht fur den Geschirrspuler geeignet Nicht im Geschi...

Dieses Handbuch ist für folgende Modelle:
Geräte - SGS44E12EU/71 (2.29 mb)
Geräte - SGS44E12EU/75 (2.29 mb)
Geräte - SGS44E12EU/79 (2.29 mb)
Geräte - SGS44E12EU/90 (2.29 mb)

Bewertungen



Bewerten
Vorname:
Geben Sie zwei Ziffern:
capcha





Kategorien